Kategorie(n): Senator | Kino-News

Senator Film: Oren Moverman´s - The Messenger ab 3. Juni im Kino

Pic

Sergeant Will Montgomery (Ben Foster) leistet die letzten drei Monate seines Militärdienstes an der “Heimatfront” in den USA ab. Will wird dem erfahrenen Captain Tony Stone (Woody Harrelson) unterstellt, um ihn bei seiner bitteren Mission zu unterstützen: Gemeinsam benachrichtigen sie die Angehörigen im Kampf gefallener Soldaten. Stones Dienstplan: streng ans Protokoll halten. Ruhe bewahren. Bloß keine Schwäche zeigen. Obwohl es ihm schwerfällt, hält Will sich an diesen Dienst nach Vorschrift und unterdrückt jede Gefühlsregung – bis er sein Herz an die junge Witwe Olivia (Samantha Morton) verliert, der er die Nachricht vom Tod ihres Mannes überbringen muss. Während Will von Gewissensbissen geplagt wird, setzt er zugleich das Vertrauen seines Vorgesetzten Stone aufs Spiel, der viel labiler ist, als er zugibt.

Wie kann man ein normales Leben führen, wenn man den Tod bringt? In seinem hochgelobten Erstlingswerk Movie “The Messenger” begleitet Regisseur Oren Moverman zwei Offiziere, die sich täglich aufs Neue der grausamen Aufgabe stellen müssen, den Angehörigen gefallener Soldaten die schlimmste aller Nachrichten zu überbringen. Zwischen den beiden Männern, jeder auf seine Art zutiefst einsam, entsteht etwas wie Freundschaft.

Movie “The Messenger” ist kein Kriegsfilm, und doch ist der Krieg immer präsent. In seinem sensiblen Drama, mit dem er auch seine eigene Militärzeit verarbeitet, widmet sich Oren Moverman jenen Opfern, die der Krieg abseits der Krisenherde fordert: den Hinterbliebenen, den traumatisierten Veteranen und ihrem ganz persönlichen Kampf, das Leben wieder als lebenswert zu betrachten. Mit viel Feingefühl und einer Prise befreienden Humors untersucht Movie “The Messenger” universelle Themen wie Trauer, Verlust, Hoffnung und die heilsame Kraft der Liebe.

Der gebürtige Israeli Oren Moverman arbeitete bislang als Drehbuchautor und wirkte u. a. an dem unkonventionellen Bob-Dylan-Biopic Movie “I’m Not There” mit. Auf der Berlinale 2009 wurden Moverman und sein Co-Autor Alessandro Camon mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet, nun ist ihr sensibles Drehbuch auch für den Oscar® nominiert. Schauspielveteran Woody Harrelson (Movie “Larry Flynt – Die nackte Wahrheit”, Movie “Natural Born Killers”) erntete für seine intensive Darstellung des kantigen Captains eine weitere Nominierung als Bester Nebendarsteller.

Der Senator Film Verleih bringt das Drama Movie “The Messenger - Die letzte Nachricht” am 3. Juni 2010 auch endlich hierzulande in die deutschen Kinos - alle Infos dazu findet Ihr unter mehr

DE The Messenger - Die letzte Nachricht
OT: USA The Messenger

Pic
Genre:
p Drama | Romanze | Kriegsfilm
Land:
p USA
Jahr:
p 2009
Links:
p USA Externer Link www.imdb.com
p DE Externer Link www.ofdb.de
p USA www.themessengermovie.com
 
dt. Kinostart:
3. Juni 2010
 
FSK:
Pic
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Regie:
p Oren Moverman
Drehbuch:
p Alessandro Camon (Drehbuch)
p Oren Moverman (Drehbuch)
Musik:
p Nathan Larson
Kamera:
p Bobby Bukowski
Schnitt:
p Alexander Hall
Produzenten:
p Benjamin Goldhirsh (Producer)
p Mark Gordon (Producer)
p Lawrence Inglee (Producer)
p Zach Miller (Producer)
p Gwen Bialic (Co-Producer)
p Steffen Aumueller (Executive Producer)
p Nathaniel Bolotin (Executive Producer)
p Claus Clausen (Executive Producer)
p Christopher Mapp (Executive Producer)
p Shaun Redick (Executive Producer)
p Glenn M. Stewart (Executive Producer)
p Matthew Street (Executive Producer)
p David Whealy (Executive Producer)
p Bryan Zuriff (Executive Producer)
 
Darsteller:
p Ben Foster - Staff Sergeant Will Montgomery
p Jena Malone - Kelly
p Eamonn Walker - Colonel Stuart Dorsett
p Woody Harrelson - Captain Tony Stone
p Yaya DaCosta - Monica Washington
p Portia - Mrs. Burrell
p Lisa Joyce - Emily
p Steve Buscemi - Dale Martin
p Peter Francis James - Dr. Grosso
p Samantha Morton - Olivia Pitterson
p Paul Diomede - Motorrad Cop
p Jahmir Duran-Abreau - Matt Pitterson
p Gaius Charles - Rekrutierer Brown
p Brendan Sexton III - Rekrutierer Olson
p Brian Adam DeJesus - Teenager #1
p T.J. Allen - Teenager #2
 

Pic
Pic
Pic

Sergeant Will Montgomery (Ben Foster) leistet die letzten drei Monate seines Militärdienstes an der “Heimatfront” in den USA ab. Will wird dem erfahrenen Captain Tony Stone (Woody Harrelson) unterstellt, um ihn bei seiner bitteren Mission zu unterstützen: Gemeinsam benachrichtigen sie die Angehörigen im Kampf gefallener Soldaten. Stones Dienstplan: streng ans Protokoll halten. Ruhe bewahren. Bloß keine Schwäche zeigen. Obwohl es ihm schwerfällt, hält Will sich an diesen Dienst nach Vorschrift und unterdrückt jede Gefühlsregung – bis er sein Herz an die junge Witwe Olivia (Samantha Morton) verliert, der er die Nachricht vom Tod ihres Mannes überbringen muss. Während Will von Gewissensbissen geplagt wird, setzt er zugleich das Vertrauen seines Vorgesetzten Stone aufs Spiel, der viel labiler ist, als er zugibt.

Wie kann man ein normales Leben führen, wenn man den Tod bringt? In seinem hochgelobten Erstlingswerk Movie “The Messenger” begleitet Regisseur Oren Moverman zwei Offiziere, die sich täglich aufs Neue der grausamen Aufgabe stellen müssen, den Angehörigen gefallener Soldaten die schlimmste aller Nachrichten zu überbringen. Zwischen den beiden Männern, jeder auf seine Art zutiefst einsam, entsteht etwas wie Freundschaft.

Movie “The Messenger” ist kein Kriegsfilm, und doch ist der Krieg immer präsent. In seinem sensiblen Drama, mit dem er auch seine eigene Militärzeit verarbeitet, widmet sich Oren Moverman jenen Opfern, die der Krieg abseits der Krisenherde fordert: den Hinterbliebenen, den traumatisierten Veteranen und ihrem ganz persönlichen Kampf, das Leben wieder als lebenswert zu betrachten. Mit viel Feingefühl und einer Prise befreienden Humors untersucht Movie “The Messenger” universelle Themen wie Trauer, Verlust, Hoffnung und die heilsame Kraft der Liebe.

Der gebürtige Israeli Oren Moverman arbeitete bislang als Drehbuchautor und wirkte u. a. an dem unkonventionellen Bob-Dylan-Biopic Movie “I’m Not There” mit. Auf der Berlinale 2009 wurden Moverman und sein Co-Autor Alessandro Camon mit dem Silbernen Bären ausgezeichnet, nun ist ihr sensibles Drehbuch auch für den Oscar® nominiert. Schauspielveteran Woody Harrelson (Movie “Larry Flynt – Die nackte Wahrheit”, Movie “Natural Born Killers”) erntete für seine intensive Darstellung des kantigen Captains eine weitere Nominierung als Bester Nebendarsteller. Als Liebespaar wider Willen brillieren Nachwuchsstar Ben Foster (Movie “Todeszug nach Yuma”, Movie “X-Men – Der letzte Widerstand”) und die bezaubernde Samantha Morton (Movie “Elizabeth – Das goldene Königreich”, Movie “Minority Report”).

Pic
Pic
Pic

Quelle: Senator Film Verleih
Plakat + Pics: © 2010 Senator Film Verleih
Hinweis: Alle Angaben ohne Garantie auf Vollständigkeit und Aktualität

Pic



o Kommentar eintragen: