cmv-Laservision: Mark L. Lester’s - Class of 1999 [DVD]

o Sonntag, 01.03.15 | o 13:48 Uhr | o chilidog | o 52 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

In der Zukunft beherrschen Jugendgangs ganze Stadtteile. Auch an der Kennedy High School regiert Chaos und Anarchie. Um die Ordnung an seiner Schule wiederherzustellen, nimmt Direktor Langford an einem neuartigen Deeskalationsprogramm teil. Umprogrammierte Kampfroboter sollen die Schüler unterrichten und disziplinieren. Schnell fallen sie jedoch in ihr altes Kriegsprogramm zurück, und es kommt zum gnadenlosen Kampf.

Mark L. Lesters Fortsetzung seines Klassikers Movie “Die Klasse von 1984″ ist sowohl eine verstörende Zukunftsvision als auch ein brachiales Action-Feuerwerk. Ein Film der keine Gefangenen macht! Mit Malcolm McDowell (Movie “Uhrwerk Orange”, Movie “Halloween”), Pam Grier (Movie “Jacky Brown”), Patrick Kilpatrick (Movie “The Toxic Avenger”, Movie “Eraser”), Bradley Gregg (Movie “Nightmare 3!), Traci Lind (Movie “Fright Night 2″) und John P. Ryan (Movie “Die Wiege des Bösen”).

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 27. Februar 2015 mit Movie “Class 1999″ Mark L. Lester´s Sci-Fi-Actioner hierzulande auf DVD. Der Film wurde in einer Hochglanzbuchbox mit zwei Covermotiven Cover A & B veröffentlicht. Alle Infos zum Film und zur DVD findet Ihr unter mehr

Pic
Movie “Class of 1999″
(Cover A)
Pic
Movie “Class of 1999″
(Cover B)

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

cmv-Laservision: H. Burin des Roziers’ - Erste Versuchungen [DVD]

o Sonntag, 01.03.15 | o 13:23 Uhr | o chilidog | o 27 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Julien ist 13 und wird mit einigen seiner Klassenkameraden in den Sommerferien nach England verfrachtet, damit sie ihr Englisch aufpolieren. Und da passiert es: zum ersten Mal weg von Zuhause, zum ersten Mal verliebt in ein Mädchen. Überglücklich genießt er die Zeit an der Seite von Janet. Doch das Glück währt nicht lange, rasch lässt ihn Janet zugunsten des älteren Jean-Pierre fallen. Aber sie hat nicht mit Juliens Hartnäckigkeit gerechnet. Er fragt sich, was der Neue hat, was er nicht hat … und findet letztlich seinen Widersacher unerwarteter Weise körperlich sehr attraktiv - er verliebt sich in den gutaussehenden Typen. Julien ist jetzt überhaupt nicht mehr eifersüchtig, Jean-Piere ist seine neue “Leidenschaft”. Zwischen den dreien - Janet, Jean-Pierre und Julien - läuft alles bestens, bis Juliens Kameraden ihn als schwul bezeichnen, nachdem Julien Jean-Pierres Jeans trägt, die die beiden getauscht haben. Jean-Pierre kündigt ihm die Freundschaft, als auch ihm nachgesagt wird, er habe ein schwules Verhältnis. Julien ist am Boden zerstört …

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 27. Februar 2015 mit Movie “Erste Versuchungen” Hugues Burin des Roziers´ französisches Drama hierzulande auf DVD. Alle Infos zum Film und zur DVD findet Ihr unter mehr

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

Review zu Disney’s - Baymax - Riesiges Robowabohu

o Sonntag, 15.02.15 | o 14:29 Uhr | o chilidog | o 100 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Hiro Hamada liebt Roboter über alles. Der talentierte Junge ist so verrückt nach ihnen, dass er mittlerweile in diesem Bereich in seiner Heimatstadt San Fransokyo einen gewissen Ruf hat. Selbst sein bester Freund Baymax ist ein Roboter – allerdings beeindruckt dieser zunächst mehr mit seiner imposanten Statur als mit seinem Können. Ziemlich tollpatschig, aber stets um das Wohl aller bemüht, steht er Hiro immer mit Rat und Tat zur Seite – ob der will oder nicht.

Als sich in San Fransokyo etwas Mysteriöses anbahnt, überschlagen sich die Ereignisse und Hiro und Baymax werden vor die größte Herausforderung ihres Lebens gestellt. Zusammen mit ihrer ebenso begabten wie durchgeknallten Clique müssen sie zu einem echten Team werden und zeigen, was sie drauf haben, um die Stadt vor einer dunklen Bedrohung zu retten…

Walt Disney Studios Motion Pictures Germany hatte am 22. Januar 2015 mit Movie “Baymax - Riesiges Robowabohu” ein ebenso packende wie amüsante Actionabenteuer in die deutschen Kinos gebracht, dass auf der Marvel-Comic-Reihe “Big Hero 6″ basiert. Unser Review dazu von Götz Piesbergen geht heute Online. Viel Spaß beim lesen!!!

Kategorie(n): Reviews | Intern |

cmv-Laservision: Antonio Margheriti’s - Orion 3000 [DVD + BD]

o Sonntag, 25.01.15 | o 14:52 Uhr | o chilidog | o 197 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Rätselhafte Naturkatastrophen und Erdbeben suchen Europa heim und richten große Zerstörung an. Es wird vermutet, dass die Ursachen irgendwo im All liegen, denn man hat einen unbekannten Planeten entdeckt, der auf die Erde zurast. Commander Rod Jackson und seine Crew erhalten die Aufgabe, in einer Rettungsmission den Planeten zu identifizieren und zu erkunden. Zum Entsetzen aller entpuppt sich der rotglühende Planet als eine Art riesiges Gehirn, dem die Ganglien nachwachen, wenn sie abgeschnitten werden. Ein Lebewesen, das alles verschlingt, was ihm zu nahe kommt. Commander Jackson weiß jetzt, dass dieser bedrohliche Planetoid die Desaster auf der Erde auslöst und beschließt, ihn zu zerstören: eine Antimaterie-Bombe soll den Himmelskörper vernichten. Er lässt seine Mannschaft an Bord der Raumfähre zurückkehren und will alleine die Sprengung ausführen …

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 23. Januar 2014 mit Movie “Orion 3000″ Antonio Margheriti´s Sci-Fi-Trash hierzulande auf DVD und Blu-ray. Parallel zur DVD-Auflage im Keep-Case erscheint der Film auch als limitierte Auflage in der Buchbox als “Trash Collection #120″ mit den Covervarianten A + B. Alle Infos zum Film, zur DVD und Blu-ray findet Ihr unter mehr

Pic
Movie “Orion 3000″
(Keep Case + Cover A)
Pic
Movie “Orion 3000″
(Cover B)

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

cmv-Laservision: A. Margheriti’s - Dämonen aus dem All [DVD + BD]

o Sonntag, 25.01.15 | o 14:29 Uhr | o chilidog | o 132 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Die Wetterstation Indus im Himalaya, die mit der Aufklärung von unerklärlichen Wetterphänomenen beschäftigt ist, wird von Geschöpfen angegriffen, die an die unheimlichen Schneemenschen, die Yetis, erinnern. Die Crew wird ermordet und ihr Chef, Lieutenant Harris verschleppt. Kurz darauf mehren sich weltweit die katastrophalen Veränderungen, das Eis der Pole und die Gletscher schmelzen! Daraufhin werden Commander Jackson und Captain Pulasky mit der Aufklärung beauftragt. Sie finden heraus, dass Außerirdische vom Eisplaneten Aytin versuchen, die Erde in eine Eiswüste zu verwandeln, die sie brauchen, um zu überleben. Jackson und seine Mannschaft gelingt es, die Aytiner mit einer List auszuschalten … aber die Temperatur auf der Erde sinkt weiter - die Strahlen, die zu den Temperaturstürzen führen, kommen aus dem Weltall. Um die Menschheit zu retten, bleiben noch ganze 24 Stunden …

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 23. Januar 2014 mit Movie “Dämonen aus dem All” Antonio Margheriti´s Sci-Fi-Drama hierzulande auf Blu-ray, DVD, sowie als limitierter Auflage in Buchbox als “Trash Collection #121″. Alle Infos zum Film zur DVD und Blu-ray findet Ihr unter mehr

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

cmv-Laservision: Emmanuelle Bercot’s Drama - Clément [DVD]

o Sonntag, 25.01.15 | o 14:05 Uhr | o chilidog | o 124 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Clément tobt an seinem 14. Geburtstag ausgelassen mit seinen Freunden herum. Marion, die Patentante eines Freundes, ist bei allem mit von der Partie. Die lebenslustige Dreißigjährige ist wegen ihrer Aufgeschlossenheit bei den Jungs sehr beliebt. Amüsiert beobachtet Marion die forschen Annäherungsversuche von Clément, der sich offensichtlich in sie verliebt hat und wehrt seine heftigen Umarmungen - angetrieben von seiner erwachenden Sexualität - nicht ab. Neugierig geworden lädt sie ihn zu einem Wochenende zu sich ans Meer ein, und es dauert nicht lange, bis Marion sich in Clément verliebt. Sehnsucht und Begierde bringen beide dazu, sich gegenseitig verführen. Obwohl sie ihre ungewöhnliche Beziehung geheim halten müssen, sehen sie sich oft. Nach einer Weile aber verliert Clément das Interesse an Marion, er fühlt sich seiner Freiheit beraubt. Nun ist es Marion, die sich nicht damit abfinden kann, dass ihre Beziehung zerbricht - sie will ihn nicht los lassen…

Dieses außergewöhnlich sensible Liebesdrama zwischen einer erwachsenen Frau und einem Teenager gewann 2001 den “Prix de la Jeunesse” bei den Filmfestspielen in Cannes.

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 23. Januar 2015 mit Movie “Clément” Emmanuelle Bercot´s französisches Drama hierzulande auf DVD. Alle Infos zum Film und zur DVD findet Ihr unter mehr

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

Review zu Eckhart Schmidt’s Horrorfilm - Der Fan

o Sonntag, 11.01.15 | o 16:51 Uhr | o chilidog | o 220 x gelesen | o 1 Kommentar »

Pic

Die 17jährige Simone hat sich unsterblich in den Popstar “R” verliebt, ihr ganzes Leben wird nur von den Gedanken an ihn bestimmt. Schließlich lernt sie ihn tatsächlich kennen und beginnt eine Affäre mit dem Star. In einem Strudel aus Liebe, Leidenschaft und Verlangen glaubt Simone bald, ihr großer Traum von der wahren Liebe mit “R” könnte Wirklichkeit werden. Als sie feststellt, dass ihr vergötterter Liebhaber kein Interesse an einer langfristigen Beziehung hat, bricht für sie eine Welt zusammen. Plötzlich vermischt sich ihre Liebe mit tödlichem Hass und sie begeht eine unglaublich grausame Tat - ihr wahnhafter Besitzanspruch eskaliert in Mord und Kannibalismus.

Dieser Film machte Schlagzeilen, noch eher er in die Kinos kam. Trotz unzähliger kritischer Stimmen nach Zensur oder gar Verbot des Filmes erlaubten die Gerichte letztlich die ungekürzte Veröffentlichung. Die Liebesszenen der nackten Désirée Nosbusch mit dem New Wave Popstar Bodo Staiger zeigen schauspielerische Klasse. Der Film wurde bald zu einem Kultklassiker der NDW-Zeit, was nicht zuletzt auch am sehr gelungenen Soundtrack von “Rheingold” lag.

Movie “Der Fan” - eine Liebesgeschichte voller Schmerz und Sehnsucht und ein zu Bildern gewordener Alptraum? Auf jeden Fall ein Film, der unter die Haut geht!

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlicht am 24. Oktober 2014 mit Movie “Der Fan” Eckhart Schmidt´s Horrorfilm hierzulande auf Blu-ray im Mediabook mit zwei verschiedenen Covermotiven. Unser Review dazu von Jochen ´jogiwan´ Kulmer geht heute Online. Viel Spaß beim lesen!!!

Kategorie(n): Reviews | Intern |

Review zu Charles Band’s Horror-Komödie - Blood Dolls

o Sonntag, 11.01.15 | o 15:42 Uhr | o chilidog | o 161 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Virgil Travis ist ein exzentrischer Freak, aber gleichzeitig auch ein genialer Milliardär mit einem Kopf so groß wie eine Avocado. Er hat Spaß an seiner privaten Hausband, vier wunderhübsche Damen in einem Käfig, die für ihn zu jeder Tages- und Nachtzeit auf Kommando musizieren müssen.
Ganz nebenbei ist er auch noch ein Erfinder auf dem Gebiet der Biologie. Seine jüngste Schöpfung, die Blood Dolls, sind kleine gehorsame Kreaturen mit tödlichen Fähigkeiten. Als er jedoch von seinen engsten Vertrauten hintergangen wird, schwören ihnen Virgil und seine Familie der Monster ultimative Rache …

Ein herrlich kruder Spaß in bester “Full Moon”-Tradition. Altmeister Charles Band, der ungekrönte König des Trash-Genres, lässt mal wieder die Puppen tanzen.

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlicht am 26. September 2014 mit Movie “Blood Dolls” Charles Band´s Horror-Komödie hierzulande auf DVD. Diese erscheint zum einen als #108 in einer Hochglanzbuchbox im Rahmen der “Trash Collection” sowie als Amaray-Version für den regulären Handel. Unser Review dazu von Jochen ´jogiwan´ Kulmer geht heute Online. Viel Spaß beim lesen!!!

Kategorie(n): Reviews | Intern |

Review zu Jim Wynorski’s Horror-Trash - Vampirella

o Sonntag, 11.01.15 | o 15:09 Uhr | o chilidog | o 152 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Auf dem Planeten Draculon entkommt der gewalttätige Vampir Vlad aus dem Gefängnis und tötet dabei den Vater der schönen Vampirella. Zusammen mit seinem Gefolge begibt sich Vlad auf den Weg zur Erde, um dort seinen Durst nach menschlichem Blut zu stillen. Während er unter dem Namen Jamie Blood in L.A. sein Unwesen treibt, ahnt er nicht, dass die attraktive und rachsüchtige Vampirella ihn mit Hilfe von Adam van Helsing, dem Sohn des berühmten Vampirjägers, jagt, um seiner Herrschaft ein für allemal ein Ende zu setzen.

Trash-Papst Roger Corman trifft als Produzent auf B-Movie-Meister Jim Wynorski, und serviert wird eine herrliche Adaption der berühmten Comic-Reihe VAMPIRELLA. Trash as Trash can mit einem Cameo-Auftritt von John Landis.

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 28. November 2014 mit Movie “Vampirella” Jim Wynorski´s Horror-Trash hierzulande auf DVD. Der Film erschien als #110 im Rahmen der “Trash Collection” in der Hochglanzbuchbox, sowie als Keep-Case-Version für den regulären Handel. Unser Review dazu von Jochen ´jogiwan´ Kulmer geht heute Online. Viel Spaß beim lesen!!!

Kategorie(n): Reviews | Intern |

Review zu Chris Michael Birkmeier’s - In Bloom

o Sonntag, 11.01.15 | o 14:26 Uhr | o chilidog | o 160 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Es ist Sommer in Chicago - Kurt und Paul sind seit 2 Jahren ein Paar. Das Leben macht den beiden Spaß, es ist aufregend und einfach: Paul verdient sein Geld als kleiner Dealer und Kurt füllt die Regale im Supermarkt auf. Und plötzlich, auf einer der vielen Parties, beginnt ihre Beziehung zu bröckeln als Kurt auf Kevin trifft, einen anziehenden, attraktiven jungen Typen. Kurt wehrt sich anfangs gegen Kevins Avancen, gibt aber bald nach und wird von den Versuchungen überrannt. In einer Kurzschlusshandlung beendet er die Beziehung zu Paul, der in einen Abgrund von Verzweiflung und Leere fällt. Aber auch Kurt gerät schnell in eine sinnentleerte Spirale von Parties, Drogen und Sex - immer in der Hoffnung, den Funken wiederzufinden, der ihn zu Paul und der Liebe geführt hat.

Eine Geschichte über Verlust und der ewig wiederkehrenden Suche nach Bindung. Movie “In Bloom” ist ein schonungsloser, aufregender und ehrlicher Film über junges schwules Leben in der Großstadt heute.

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 28. November 2014 mit Movie “In Bloom” Chris Michael Birkmeier´s Drama hierzulande auf DVD. Unser Review dazu von Jochen ´jogiwan´ Kulmer geht heute Online. Viel Spaß beim lesen!!!

Kategorie(n): Reviews | Intern |

cmv-Laservision: William Grefe’s - Mako - Die Bestie [DVD]

o Freitag, 26.12.14 | o 16:11 Uhr | o chilidog | o 271 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Als Sonny Stein nur die Wahl bleibt, von den Kugeln seiner Feinde durchsiebt, oder von den Haien zerfetzt zu werden, entscheidet er sich für die Haie, die ihn aber verschonen und nur seine Verfolger töten. Der Hüter des Hai-Amuletts, das seinen Träger zum Gott über die Bestie macht, wird Zeuge dieses unglaublichen Geschehens. Von nun an trägt Sonny das Amulett und tritt mit den Haien einen Rachefeldzug gegen die wahre Bestie an: den Menschen!

Legendärer Trash-Kult mit Starbesetzung! Erstmalig ungeschnitten!

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 19. Dezember 2014 mit Movie “Mako – Der Killerhai” William Grefe´s Horror-Trash hierzulande auf DVD. Die Veröffentlichung erfolgte in der Hochglanzbuchbox als “Trash Collection #111″ mit zwei verschiedenen Covermotiven (Cover A & B). Alle Infos zum Film und zur DVD findet Ihr unter mehr

Pic
Movie “Mako - Die Bestie”
(Cover A)
Pic
Movie “Mako - Der Killerhai”
(Cover B)

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

cmv-Laservision: Marc Sluszny’s Dokumentation - Sharkwise [DVD]

o Freitag, 26.12.14 | o 15:51 Uhr | o chilidog | o 218 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Movie “Sharkwise” ist die packende Geschichte von Marc Sluszny, der sich zum Ziel gesetzt hat, das wahre Gesicht des gefürchtetsten Jägers der Meere zu zeigen - des weißen Hais. Gefilmt an den herrlichen Küsten von Ägypten, Mosambik und Südafrika entfaltet diese Dokumentation einen visuellen Zauber. Wir erkennen: Haie sind nicht die großen Monster, wie sie immer dargestellt werden - im Gegenteil. Jedes Jahr schlachtet der Mensch ca. 60 Millionen Haie ab, was dazu geführt hat, dass der Hai mittlerweile zu den gefährdeten Tierarten gehört. Tödliche Unfälle zwischen Hai und Mensch aber gibt es höchstens 7-10 im Jahr.

Marc Sluszny begegnet diesem wunderbaren Tier von Angesicht zu Angesicht, frei schwimmend und ohne Käfig taucht er mit dem großen Jäger. Er überlässt dem Herrscher der Meere die Situation und spielt nach dessen Regeln.

Ein mitreißendes Dokudrama der Sonderklasse. Folgen Sie Sluszny in die fantastischen Tiefen des Ozeans in unfassbar schönen Bildern - auf den Spuren des Weißen Hais.

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 19. Dezember 2014 mit Movie “Sharkwise” Marc Sluszny´s Dokumentation hierzulande auf DVD. Alle Infos zum Film und zur DVD findet Ihr unter mehr

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

cmv-Laservision: Matthew George’s Action-Trash Ironfist [DVD]

o Freitag, 26.12.14 | o 14:45 Uhr | o chilidog | o 222 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Für Frank Torrance waren die letzten Jahre kein Zuckerschlecken. Mit kleineren und größeren kriminellen Machenschaften versuchte er seinen heruntergekommenen Nachtclub vor der drohenden Pleite zu retten. Immer den Tod vor Augen, schuf er sich dabei mehr Feinde als Freunde. Heute Nacht will er sich absetzen. Doch er hat die Rechnung ohne seine Gegner gemacht. Mit allen Mitteln, brutal und unbarmherzig, versuchen ein besessener Cop, ein psychotischer Auftragskiller, eine eifersüchtige Ehefrau und anderes Gesindel Franks Plan zu vereiteln. Es geht für ihn um Leben oder Tod! Bis jetzt hat er immer Glück gehabt, doch scheint es ihn im entscheidenden Augenblick zu verlassen. Sind seine Eisen-Fäuste hart genug, den letzten Kampf zu gewinnen….?

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 19. Dezember 2014 mit Movie “Ironfist” Matthew George´s Action-Trash hierzulande auf DVD. Zu dieser Veröffentlichung gibt es eine Sonderauflage in einer auf 99 Stück limitierter und durchnummerierter Hochglanzbuchbox als “Trash Collection #115″ und die Standardversion im Keep-Case, die via New Vision Films / Edel erschienen ist. Alle Infos zum Film und zur DVD findet Ihr unter mehr

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

cmv-Laservision: Jim Wynorski’s - Horror-Trash Ghoulies IV [DVD]

o Freitag, 26.12.14 | o 14:22 Uhr | o chilidog | o 215 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Sie sind zurück! Die Ghoulies, schaurig komische Gnome aus einer anderen Welt. Und sie mischen kräftig mit, wenn Inspektor Graves (Pete Liapis) sich gegen den Fürst der Finsternis “Faust” und seine mordende Dienerin Alexandra, ein erotischer Racheengel, zur Wehr setzt. Und Faust braucht Menschenopfer um zu überleben, und er braucht das Amulett, das Graves um den Hals trägt. Doch im Kampf gegen das Böse stehen Graves die gutmütigen Gnome zur Seite.

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 19. Dezember 2014 mit Movie “Ghoulies IV” Jim Wynorski´s Horror-Trash hierzulande auf DVD. Zu dieser Veröffentlichung gibt es eine Sonderauflage in einer auf 99 Stück limitierter und durchnummerierter Hochglanzbuchbox als “Trash Collection #116″ und die Standardversion im Keep-Case, die via New Vision Films / Edel erschienen ist. Alle Infos zum Film und zur DVD findet Ihr unter mehr

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |

cmv-Laservision: Phillip J. Roth’s - Prototype [DVD + BD]

o Freitag, 26.12.14 | o 13:57 Uhr | o chilidog | o 229 x gelesen | o 0 Kommentare »

Pic

Die “Kalten Krieger” des 20. Jahrhunderts sind auf dem Schrottplatz der Geschichte gelandet. Die Zukunft gehört den Prototypes - kybernetische Kampfmaschinen, programmiert, um zu töten. Ihr Auftrag lautet, die Omega-Cyborgs, die künstlichen Menschen und alle anderen Geschöpfe aus den Wahnsinnslabors der Wissenschaft zu jagen und zu eliminieren. Die Entscheidung über die Zukunft der Menschheit fällt im Jahr 2057.

PROTOTYPE - Der Cyborg-Terminator! Ultimativ, präzise, tödlich - ein selbstzerstörerisches Programm. Ein gnadenloser Krieg der Systeme in einem außergewöhnlichen Sci-Fi Technothriller!

Das Berliner Label cmv-Laservision veröffentlichte am 19. Dezember 2014 mit Movie “Prototype” Phillip J. Roth´s Sci-Fi-Action-Trash hierzulande auf DVD und Blu-ray. Zur DVD-Veröffentlichung gibt es eine Sonderauflage in einer auf 99 Stück limitierter und durchnummerierter Hochglanzbuchbox als “Trash Collection #112″. Alle Infos zum Film, zur DVD und zur Blu-ray findet Ihr unter mehr

weiter gehts unter mehr »»»

Kategorie(n): cmv-Laservision | DVD-Releases (DE) |